SIS smart inductive solutions

SIS ist ein Anbieter intelligenter induktiver Ladelösungen

SIS ist ein Anbieter intelligenter induktiver Ladelösungen für Automobile und Logistikfahrzeuge. Diese lassen sich kundenindividuell in die Fahrzeug- und Umgebungsinfrastruktur integrieren und können mit digitalen Smart Services ergänzt werden.

Kabelgebundene Ladelösungen beschränken mit mechanischem Verschleiß und Zeitverlusten für Kopplungsvorgänge das Anwendungspotenzial der Elektromobilität. Aufgrund eines fehlenden Fuhrparkmanagements besteht keine vernetzte Flottennutzung.

Das SIS-Team aus drei Wirtschaftsingenieuren und einem Informatiker entwickelt und vertreibt intelligente induktive Ladesysteme, die individuell an die Fahrzeug- und Umgebungsarchitektur angepasst werden. Kunden können zusätzlich aus einem Angebot an digitalen Smart Services auswählen und sich dadurch z.B. automatisierte Wartungsüberwachungen, oder ein Fuhrparkmanagement hinzubuchen.

Durch den modularen Aufbau ist das SIS-Produkt deutlich günstiger als bestehende Marktlösungen und wird auch für Fahrzeuganbieter aus dem niedrigen Preissegment attraktiv. Als ein Spin-Off aus einem BMWi geförderten Projekt der Universität Duisburg-Essen ist SIS tief mit der Forschungsfamilie der induktiven Ladetechnologie verbunden. Das interdisziplinäre Team hat bereits im Rahmen eines bewilligten Förderprojektes „Start-Up transfer.NRW“ eine Entwicklungspartnerschaft mit einem Logistikfahrzeughersteller gewonnen. Dazu wurde mit Duisburg der logistische Dreh- und Angelpunkt des Ruhrgebietes als Entwicklungs- und Fertigungsstandort ausgewählt. Außerdem kann durch die Anbindung an den universitären Forschungsstandort weiteres Wissen in die Praxis transferiert werden. Eine Kleinserienfertigung soll bereits Ende 2021 starten.

Smart Inductive Solutions
Lotharstraße 1,
47057 Duisburg
Tel.: 0203-3793415
E-Mail: stefan.sommer@uni-due.de
Web: https://smart-inductive-solutions.de